Unsere Produkte

Wir geben hier keine wissenschaftlich einwandfreien oder juristisch wasserdichten Definitionen. Sondern geben einen leicht lesbaren Überblick, was die Erfordernisse der Produktion und nationale sowie EU-Kennzeichnungsvorschriften betrifft.

Nicht immer sind alle Sorten lieferbar, da das Obst in unterschiedlichen Mengen anfällt. In manchen Jahren gibt es bestimmte Sorten gar nicht.

  • Saft

    Saft ist aus Früchten oder Gemüse extrahierte Flüssigkeit. Saft kann trüb sein, enthält aber sonst keinerlei Zusätze.

  • Nektar

    Das ist eine aus der Botanik und aus der griechischen Mythologie übernommene Handelsbezeichnung für ein Getränk, das aus Saft, Wasser und ggf. Zucker angemischt ist, so dass es trinkbar oder anderweitig kulinarisch verwendbar ist. Direktsaft von sauren oder gerbstoffhaltigen Früchten (Johannisbeeren, Wildpflaumen, Schlehen, Brombeeren, Kornelkirschen usw.) ist gelegentlich als "Muttersaft" im Bio-Fachhandel erhältlich, aber nicht unmittelbar genießbar. Solche Säfte verwenden wir als Beimischung zu süßen Säften von Äpfeln oder Birnen. Oder wir nehmen sie als Grundstoff für eben "Nektar", wenn der reine Geschmack erhalten bleiben soll. Der Mindestgehalt an Saft ist dabei - abhängig von der Fruchtart - vorgeschrieben, ebenso ist der zulässige Zuckeranteil begrenzt.

  • Sirup

    In unserem Angebot bezeichnet Sirup eine - steril abgefüllte - Zuckerlösung mit geschmacklich bestimmenden Auszügen von Würzkräutern oder anderen Pflanzenteilen. Damit im fertig angemischten Getränk der Zucker nicht aufdringlich ist, konzentrieren wir bei der Herstellung die geschmackgebenden Substanzen möglichst hoch. Wir empfehlen für unsere Sirupe eine Verdünnung von 1:10 und damit deutlich mehr als bei handelsüblichen Sirupen angegeben wird. Als durchaus erwünschte Nebenwirkung erhalten Sie aus einer 500-ml-Flasche Sirup 5 Liter fertiges Getränk. Oder - je nach Vorliebe - noch mehr, vor allem wenn Sie nicht mit stillem Wasser, sondern mit Sprudel anmischen. 

    Der Zucker ist im Sirup ein Konservierungsmittel, sein Anteil ist gerade so hoch, dass er bei Zimmertemperatur nicht auskristallisiert. Angebrochener Sirup muss deshalb nicht in den Kühlschrank, er bleibt haltbar, wenn man die Flasche nicht lange offen stehen lässt. Der hohe Zuckergehalt tötet die eindringenden Mikroorganismen oder macht sie zumindest inaktiv. Falls Ihnen das seltsam vorkommt, stellen Sie sich bitte vor, Sie wären in einem Lagerraum zwischen bis unter die Decke dicht gepackten Lebensmitteln eingeschlossen. Das Überangebot an leckerer Nahrung würde Ihnen gar nichts nützen, Sie wären bewegungsunfähig und würden ersticken.

    Hauptsächlich ist Sirup ein Grundstoff zum Anmischen von Getränken. Die können im Winter warm sein oder im Sommer erfrischend, dann auch mit Sprudelwasser. Versuchen Sie ruhig auch mal, Sirup zum Süßen von Salatsoßen, Desserts, Kuchenteig undsoweiter zu verwenden.

  • Fruchtwein

    Als Obstgrundstoff verwenden wir ausschließlich Wildpflaumen, zur Vergärung und geschmacklichen Abstimmung werden Wasser und Zucker beigefügt. Das fertige Getränk hat einen Alkoholgehalt von 12 bis 15 % sowie gerade so viel Restzucker, dass es ausgewogen schmeckt. Unser Wildpflaumenwein ist damit ein Dessertwein.

  • Likör

    Saft oder Fruchtwein wird dazu mit reinem Alkohol oder mit unserem eigenen Obstbrand sowie weiterem Zuckerzusatz bis zu einem Alkoholgehalt von 20 bis 30 % "aufgespritet". Das fertige Getränk ist verschlossen ohne Qualitätsverlust lange haltbar.

  • Brand

    Für die Herstellung von Obstbränden sind die Qualitätsanforderungen an die Rohstoffe wesentlich höher als für Fruchtsäfte. Die häufig anzutreffende Meinung, für Obstbrände werde hauptsächlich Obst verwendet, das anderweitig nicht "vermarktbar" ist, trifft ganz und gar nicht zu (solches Obst finden Sie als "Fruchtzubereitung" in Fruchtjoghurt, Brotaufstrich oder ähnlichen Fertigprodukten). Um sich davon abzugrenzen, verkaufen viele Hersteller ihre Destillate als "Edelbrand"; tatsächlich ist damit keinerlei Qualitätszusage verbunden. Wir verzichten auf solcherlei Täuschungsversuche und nennen unsere Brände "Landbrand", um die regionale Herkunft der Rohstoffe hervorzuheben.

    Unmittelbar nach der Destillation schmeckt jeder Brand unausgewogen, "scharf". Mit eventuell ungenügend abgetrenntem Vor- oder Nachlauf oder anderen Mängeln der Destillationstechnik hat das nichts zu tun. Während der notwendigen Lagerung finden langsame chemische Umwandlungsprozesse statt, die den Brand weicher und runder werden lassen. Die Fässer oder Ballons dürfen dabei nicht ganz gefüllt sein, der Luftsauerstoff spielt bei diesen Reaktionen eine gewisse Rolle. Zuviel davon ist andererseits auch schädlich. Wird ein Fass oder eine Flasche immer wieder zur Entnahme geöffnet und ist dann über längere Zeit nicht weitgehend gefüllt, wird der Brand an Qualität allmählich verlieren. Lassen Sie daher bitte die Flaschen beim Ausschenken nie lange offen stehen; alles, was Sie dabei an feinem Geruch wahrnehmen, geht der Flüssigkeit verloren. Ganz davon abgesehen, dass im Sommer Fruchtfliegen angelockt werden.

    Unsere Brände lagern wir nach der Herstellung grundsätzlich mindestens drei Jahre lang, in Einzelfällen noch deutlich länger. Vor allem Schlehenbrand braucht viele Jahre, um zu reifen; aber auch für die meisten anderen Steinobstbrände trifft das zu. Ausgewählte Sorten lagern wir im Holzfass, das dezente Eichenaroma harmoniert wunderbar mit dem Zibartenbrand.

    Italienischen Grappa (Weintrauben-Tresterbrand) gibt es - außer klar und holz-braun - auch in einer grünen Variante. Die Farbe kommt von Auszügen aus Blättern der Weinraute, die auch bei uns wächst. Wir haben damit experimentiert, fanden die Ergebnisse interessant und bieten mit Weinraute aromatisierte Brände an. Seinen Namen hat dieses Rautengewächses, weil es rund ums Mittelmeer schon seit Jahrtausenden als Essenz für Traubenweine verwendet wurde. Mit der Weinrebe verwandt ist die Weinraute aber nicht.

    Die Bezeichnung "Brand" kommt übrigens daher, dass früher die Destillation in mit Holz befeuerten Anlagen ausgeführt wurde. In bäuerlichen Abfindungsbrennereien geschieht das heute stellenweise noch immer so. Ebenso wird der zu vergärende oder bereits vergorene Ansatz aus zerkleinerten Früchten oder Fruchtsäften als Brennmaische bezeichnet.

  • Trub

    Unsere Säfte und Nektare sind ungefiltert und daher naturtrüb. Manche Säfte bleiben trüb, das ist sortentypisch, wir nehmen darauf keinen Einfluss. Meist aber setzt sich der Trub im Lauf der Zeit am Boden der Flasche ab. Sie haben dann die Wahl, entweder die klare Flüssigkeit zu entnehmen oder den Trub durch Schütteln wieder fein zu verteilen.

    Der Trub in Säften mit Quitten- und Birnenanteil lässt sich nicht immer vollständig aufschütteln, dabei spielt vor allem der hohe Pektingehalt der Quitten eine Rolle.

    Bei Sirupen, die wir vorzugsweise aus Wildkräutern herstellen, bildet sich meist am oberen Rand eine dünne Lage, in der wichtige Geschmacksstoffe gebunden sind und die Sie bitte nicht abgießen, sondern aufschütteln.

    Übrigens, der trübe Rest lässt sich vorzüglich zum Verfeinern mancher Speise verwenden. Salatsoßen, Bratenfonds oder Desserts bekommen so das gewisse Etwas. Oder Sie geben ihn einfach zum Kochwasser für Gemüse oder Nudeln. Wir verwenden ihn auch gerne im Kuchenteig anstelle von Milch.

Alle angegebenen Preise beinhalten die aktuelle gültige Mehrwertsteuer.
Infos zum Flaschenpfand finden Sie → hier.


Saft Apfel
1ltr 2,45 €
Saft Birne
1ltr 2,95 €
Saft Quitte
0,35ltr 1,95 €
AUS
1ltr 3,75 €
Saft Apfel/Birne
1ltr 2,50 €
ANGEBOT
Saft Birne/Apfel
1ltr 2,90 €
Saft Apfel/Quitte
0,25ltr 1,55 €
1ltr 2,95 €
Saft Birne/Quitte
1ltr 3,30 €
Saft Birne/Apfel/Quitte
1ltr 3,55 €
SAISONWARE
Saft Traube grün
0,25ltr 1,75 €
SAISONWARE
0,50ltr 2,35 €
Saft Traube blau
0,25ltr 1,75 €
Saft Birne/Japanquitte(5%)
1ltr 3,10 €
SAISONWARE
Saft Apfel/Japanquitte(4%)
1ltr 2,50 €
SAISONWARE
Saft Birne/Quitte/Japanquitte(4%)
0,25ltr 1,80 €
Saft Traube grün/Apfel/Quitte
0,25ltr 1,95 €
AUS
0,50ltr 2,90 €
Saft Apfel/Traube grün
1ltr 3,45 €
Saft Birne/Traube blau
1ltr 3,85 €
SAISONWARE
Saft Apfel/Kornelkirsche
0,25ltr 2,30 €
1ltr 5,65 €
SAISONWARE
Saft Birne/Kornelkirsche
0,25ltr 2,55 €
Saft Apfel/Mispel
0,25ltr 2,20 €
SAISONWARE
0,50ltr 3,30 €
1ltr 4,15 €
Saft Apfel/Holunder
0,25ltr 2,25 €
Saft Birne/Süßschlehe/Apfel
0,25ltr 3,95 €
AUS
0,35ltr 5,25 €
AUS
0,50ltr 6,95 €
AUS
Saft Birne/Schlehe
0,25ltr 2,70 €
Saft Apfel/Schlehe
0,25ltr 2,50 €
0,50ltr 3,95 €
Saft Multisaft (herb)
0,25ltr 2,10 €
Saft Karotte/Apfel
1ltr 4,10 €
Saft Birne/Apfel/Quitte/Kirsche
1ltr 4,95 €
WENIG
Saft Wintersaft (Fruchtpunsch Schlehe-Apfel)
1ltr 6,10 €
WENIG
Saft Wintersaft (Fruchtpunsch Holunder-Apfel)
1ltr 5,50 €
Saft Birne/Quitte/Ingwer (Sommersaft)
1ltr 5,50 €
Saft Birne/Quitte/Kornelkirsche (Sommersaft)
1ltr 5,90 €
Saft Kirsche/Apfel/Quitte
1ltr 5,65 €
Saft Apfel/Kornelkirsche/Birne
1ltr 5,90 €
Saft Smoothie
0,25ltr 2,25 €
AUS
0,35ltr 2,70 €
Saft Probierkiste groß (A/B/AQ/BQ/Rhabarber/Eistee)
6 x 1 ltr 19,80 €
Saft Probierkiste klein (6 x 250 ml)
6 x 250 ml 10,90 €
WENIG
Nektar Wildpflaume (rot)
0,25ltr 2,10 €
1ltr 4,55 €
SAISONWARE
Nektar Zibarte (gelb)
0,25ltr 1,85 €
Nektar Reineclaude/Schlehe
0,25ltr 2,55 €
Nektar Waldbrombeere
0,25ltr 3,45 €
WENIG
Nektar Rhabarber
1ltr 2,95 €
Nektar Wildkirsche/Banane
0,25ltr 1,95 €
WENIG
Eistee zuckerfrei
1ltr 2,50 €
Eistee mit Fruchtsaft
1ltr 2,50 €
WENIG
Sirup Rosenblüte
0,35ltr 2,95 €
WENIG
0,50ltr 3,95 €
AUS
Sirup Löwenzahnblüte
0,50ltr 4,95 €
Sirup Holunderblüte
0,50ltr 5,45 €
Sirup Salbei
0,50ltr 5,45 €
Sirup Fichte
0,35ltr 4,15 €
WENIG
0,50ltr 5,45 €
WENIG
Sirup Melisse
0,50ltr 5,45 €
SAISONWARE
Wein Wildpflaume rot
0,50ltr 5,95 €
12.2 % vol alk
Wein Wildpflaume rosé
0,50ltr 5,95 €
14.4 % vol alk
Likör Wildpflaume
0,50ltr 9,90 €
23.3 % vol alk
Likör Apfel-Quitte
0,50ltr 7,90 €
15.0 % vol alk
Likör Macadamia-Kaffee
0,50ltr 8,90 €
WENIG
20.0 % vol alk
Likör Kräuter
0,50ltr 8,90 €
18.5 % vol alk
Quittie (Longdrink)
0,25ltr 4,75 €
1ltr 15,90 €
WENIG
14.6 % vol alk
Likör Schlehe
0,50ltr 9,90 €
23.7 % vol alk
Brand Quitte
0,10ltr 5,95 €
0,50ltr 24,25 €
40 % vol alk
Brand Zibarte
0,10ltr 5,55 €
0,50ltr 21,95 €
40 % vol alk
Brand Zibarte aromatisiert Spirituose
0,10ltr 5,95 €
0,50ltr 23,95 €
40 % vol alk
Brand Zibarte aus dem Holzfass
0,10ltr 6,95 €
WENIG
0,50ltr 27,70 €
WENIG
40 % vol alk
Brand Obstler
0,10ltr 4,75 €
0,50ltr 18,15 €
40 % vol alk
Brand Zwetschge
0,10ltr 5,25 €
WENIG
0,50ltr 20,45 €
WENIG
40 % vol alk
Brand Schlehe
0,10ltr 8,75 €
0,50ltr 38,15 €
40 % vol alk
Brand Obstler aromatisiert aus dem Holzfass
0,10ltr 5,95 €
0,50ltr 23,95 €
40 % vol alk
Mus Apfel sanft
140 g 1,95 €
Mus Apfel würzig
140 g 1,95 €
Gelee Birne
180 g 2,20 €
Gelee Kornelkirsche
185 g 2,65 €
Gelee Quitte
AUS
Gelee Schlehe
175 g 2,95 €
SAISONWARE
Marmelade Kornelkirsche
260 g 3,95 €
AUS
Marmelade Stachelbeere
240 g 2,95 €
AUS
Gelee Stachelbeere
AUS
Gelee Japanquitte
250 g 2,95 €
WENIG
Marmelade Zibarte
175 g 2,25 €
WENIG
Marmelade Brombeere
255 g 3,95 €
AUS
Mus Zwetschge
190 g 2,45 €
Marmelade Mispel
185 g 2,25 €
Chutney Quitte süß
190 g 3,95 €
Chutney Quitte süß
140 g 3,25 €
Chutney Quitte scharf
190 g 3,95 €
Chutney Quitte scharf
140 g 3,25 €